Reisekostenrecht des Bundes

einschließlich Trennungsgeld. Kommentar

Rolf Biel | Willi Irlenbusch | Alfons Kopicki

Stand: 108. Ergänzung (April 2019)

2596 Seiten in 2 Ordnern

ISBN: 978-3-7922-0155-8

Unter Berücksichtigung von Verwaltungs- und Gerichtsentscheidungen und anhand vieler Beispiele erläutert das Werk ausführlich und zuverlässig die Vorschriften des Reisekostenrechts des Bundes. Es liefert somit in leicht zu handhabender Form alles, was der Praktiker für seine tägliche Arbeit benötigt.

Neben dem Bundesreisekostengesetz (BRKG) werden auch die Regelungen der Auslandsreisekostenverordnung (ARV) und der Trennungsgeldverordnung (TGV) in leicht verständlicher Form erklärt. Die Auslandstrennungsgeldverordnung (ATGV), Auszüge aus den Tarifvorschriften im Bereich des Bundes sowie über 30 nützliche Formular-Vordrucke runden das Werk ab. Die Kommentierung bietet zahlreiche Beispiele, um die Rechtsanwendung zu erleichtern.

Die laufende Aktualisierung erfolgt durch Ergänzungslieferungen. Das Werk wird somit regelmäßig auf den neuesten Stand der Gesetzgebung und der Rechtsprechung gebracht.

Inhalt der 108. Ergänzungslieferung

Mit der 108. Ergänzungslieferung (Stand April 2019) wurde das Rundschreiben des BMI vom 3. April 2019 zu den Folgen des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der EU für § 45 (Bund) TVöD-BTV in das Werk aufgenommen.

Des Weiteren wurden die Verlängerung der Gültigkeit des § 5a Trennungsgeldverordnung bis zum 31. Dezember 2023 durch Art. 5 des Gesetzes vom 29. November 2018, das BMI-Rundschreiben vom 19. September 2018 zur Fahrtkostenerstattung bei Einsatz einer privaten BahnCard 100 sowie die Neufassung der Auslandsreisekostenverordnung vom 7. November 2018 in die Kommentierung eingearbeitet.

Ebenfalls berücksichtigt wurden die Aufhebung der Aufwandsentschädigungsrichtlinie zum 1. Januar 2019, die Begründung zur Auslandstrennungsgeldverordnung (AER) wegen Neuregelung der Auslandsbesoldung und Aufhebung der AER vom 23. Juli 2018, die zweite allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundesreisekostengesetz vom 1. Februar 2019, die Richtlinie des Bundes für duale Studiengänge und Masterstudiengänge und die Rahmen-Dienstvereinbarung „Mobiles Arbeiten“ im Geschäftsbereich des BMI.

Ein sehr kenntnisreiches Werk, das bei der Lösung auch schwieriger Fragen des Reisekostenrechts den Benutzer nicht im Stich lässt.

Ministerialrat a.D. Gottfried Nitze, in: Staatsanzeiger für das Land Hessen, 3/2019

Loseblattwerk
99,00 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Lieferzeit: innerhalb von 7 Werktagen