NEU: Immobiliarvollstreckung aus Sicht der kommunalen Vollstreckungsbehörden

NEU: Immobiliarvollstreckung aus Sicht der kommunalen Vollstreckungsbehörden

Wissen für die Praxis schnell und klar vermittelt

Die im März erschienene 8. Auflage des Praxishandbuchs Immobiliarvollstreckung aus Sicht der kommunalen Kassen bietet Unterstützung in Fragen der Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen aufgrund öffentlich-rechtlicher Geldleistungen.

Das Buch bietet allen Behörden, die nach den Regeln des Verwaltungsvollstreckungsrechts vollstrecken, insbesondere den kommunalen Vollstreckungsbehörden, den gesetzlichen Krankenkassen sowie den Vollstreckungsabteilungen der Finanzämter, einen schnellen und umfassenden Überblick über die verschiedenen Vollstreckungsmöglichkeiten, taktische Hinweise und Verhaltensregeln sowie zahlreiche Tipps für die Praxis.

Mit der 8. Auflage wurde das Werk in allen Kapiteln auf den neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung gebracht. Darüber hinaus wurden die folgenden Themenbereiche erweitert und mit Formulierungshilfen versehen:

  • Besonderheiten bei Wohnungseigentum und Erbbaurecht,
  • Freihändiger Verkauf und Treuhandauftrag sowie
  • Ablösung durch andere Gläubiger.

 

Mehr erfahren