Torsten Heuser

Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz – Digital

Kommentar

Dieser Kommentar bietet eine praxisgerechte Hilfestellung für die Anwendung des Landesverwaltungsvollstreckungsgesetzes Rheinland-Pfalz. Torsten Heuser geht dabei ausführlich auf die Besonderheiten des rheinland-pfälzischen Rechts ein.

Jährlich steigt die Anzahl der Vollstreckungen in Deutschland. Auch öffentliche Gläubiger befinden sich immer häufiger in der Situation, ausstehende Zahlungen gerichtlich einfordern zu müssen. Im Rahmen der Zwangsvollstreckung haben die kommunalen Vollstreckungsbehörden sowohl die Interessen des Gläubigers zu vertreten als auch die Belange des Schuldners durch Berücksichtigung von Schutzvorschriften zu wahren. In diesem Konfliktfeld wird es immer schwieriger, Forderungen durchzusetzen.

Das Verwaltungsvollstreckungsrecht regelt, wie diese Forderungen durchgesetzt und Handlungen, Duldungen oder Unterlassungen erzwungen werden können. Trotz seiner immensen Relevanz in der Verwaltungspraxis wird das Verwaltungsvollstreckungsrecht in der Ausbildung meist nur oberflächlich behandelt.

Der Praxiskommentar von Torsten Heuser liefert einen unverzichtbaren Wegweiser durch das Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz – für die Praktiker in den Behörden ist er ein fundiertes Nachschlagwerk, für die Studenten und Auszubildende der Verwaltungs(hoch)schulen ein kompakter Einstieg in die Thematik.

Mit der vorliegenden 4. Auflage des Kommentars wurden insbesondere aktuelle Gerichtsentscheidungen in die Erläuterungen zu den einzelnen Rechtsnormen eingearbeitet, um damit den Praktikern in den Kommunalkassen detaillierte und hilfreiche Informationen zur Lösung der komplizierten Problemstellungen an die Hand zu geben.

Der Anhang wurde aktualisiert und um die wichtigsten anwendbaren Vorschriften der Zivilprozessordnung und anderer Gesetze erweitert.

Praxiskommentar von Torsten Heuser, Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Leiter der Finanzabteilung der Verbandsgemeinde Hahnstätten und stellvertretender Vorsitzender des Bundesausschusses für das Verwaltungszwangsverfahren des Fachverbandes der Kommunalkassenverwalter e. V. ISBN 9783792201862


Es handelt sich um eine digitale Ausgabe, die Ihnen in der Webbrowser-Anwendung Rheinland-Pfalz – Digital, in der Webbrowser-Anwendung Vollstreckungs- und Kassenrecht – Digital als auch in der kostenlosen iOS- und Android-App VollstR/Kasse zur Verfügung steht.


Vorteile der digitalen Ausgabe:

  • verfügbar über jeden aktuellen Webbrowser
  • schneller Zugriff über verlinkte Inhaltsverzeichnisse
  • komfortable, auch werkübergreifende Suchmöglichkeiten
  • unkompliziertes Arbeiten mit Anmerkungen, Hervorhebungen und Lesezeichen
  • einfaches Kopieren von Textausschnitten und Anmerkungen
  • Drucken einzelner Seiten
  • immer die aktuellste Auflage

Auch erhältlich:

Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz
Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz

Artikel im Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.
Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz – Digital (Abonnement)

Artikel bestellen


Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz – Digital

ISBN: 978-3-7922-0186-2

Autor: Torsten Heuser

  • digitale Ausgabe (kein E-Book): verfügbar in Datenbank
  • 4., aktualisierte Auflage 2016
  • 220 Seiten

Die Mindestlaufzeit des Abonnements beträgt 24 Monate. Es verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn es nicht bis 6 Wochen vor Ablauf des Bezugszeitraums gekündigt wird. Das Abonnement erlaubt den Zugriff durch 1–3 Nutzer.

Dieser Kommentar bietet eine praxisgerechte Hilfestellung für die Anwendung des Landesverwaltungsvollstreckungsgesetzes Rheinland-Pfalz. Torsten Heuser geht dabei ausführlich auf die Besonderheiten des rheinland-pfälzischen Rechts ein.


Produktwahl:
Preis: 19.00
(inkl. 19.00% MwSt.: 3.03€ - keine Versandkosten)

Lieferzeit:

1–3 Werktage

Menge: