Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren

Das Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren (Handbuch VZV) verdient uneingeschränkt das Prädikat einer praxisgerechten Arbeit, die allen mit der Forderungsvollstreckung befassten Stellen und Bediensteten wertvolle Hilfe leistet. Es ist den kommunalen Kassen bundesweit ein täglicher Ratgeber.

Die laufende Aktualisierung erfolgt durch Ergänzungslieferungen. Das Werk wird somit regelmäßig auf den neuesten Stand der Gesetzgebung und der Rechtsprechung gebracht.


Mit der 64. Ergänzungslieferung (Stand Dezember 2016) wurden aufgrund neuer Rechtsprechung zahlreiche Ausführungen in den einzelnen Abschnitten aktualisiert. Dies betraf insbesondere das Regel- und Verbraucherinsolvenzverfahren, das völlig überarbeitet wurde. Neu waren hierbei vor allem die Ausführungen über die Vollstreckungsmöglichkeiten im Verbraucherinsolvenzverfahren.

Der Abschnitt über die Verjährung von Ansprüchen wurde um zwei neue Unterabschnitte (Wirkung der Verjährung im Zivilrecht; Wirkung der Verjährung im öffentlichen Recht) erweitert.

Im Zusammenhang mit der „verschärften“ Pfändung nach § 850d ZPO stellt sich immer wieder die Frage, ob diese Bestimmung auch für übergeleitete Unterhaltsforderungen Anwendung findet. Der Abschnitt Pfändung in Arbeitseinkommen wurde diesbezüglich wesentlich ergänzt.

Immer häufiger werden Behörden mit Rechtsbehelfen von sogenannten Reichsbürgern konfrontiert. Der Abschnitt Rechtsbehelfe, Behördenzuständigkeit, Vollstreckungsschutz wurde deshalb um diese Thematik erweitert.


Herausgegeben vom Fachverband der Kommunalkassenverwalter e. V. Bearbeitet vom Bundesausschuss für das Verwaltungszwangsverfahren unter der Schriftleitung von Hans-Jürgen Glotzbach, Referent für das Verwaltungszwangsverfahren. ISBN 9783792201404

Auch erhältlich:

Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren – Digital
Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren – Digital
Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren – Print + Digital
Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren – Print + Digital

Artikel im Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.
Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren (Fortsetzungsbezug)

Artikel bestellen


Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren

ISBN: 978-3-7922-0140-4

Herausgeber: Fachverband der Kommunalkassenverwalter e. V. Schriftleitung: Hans-Jürgen Glotzbach

  • Loseblattausgabe
  • Stand: 65. Ergänzung (April 2017)
  • DIN A5
  • 3.144 Seiten in 2 Ordnern

2 bis 3 Ergänzungslieferungen pro Jahr, der Preis richtet sich nach dem Umfang.

Der Fortsetzungsbezug des Loseblattwerks ist frühestens nach 1 Jahr kündbar, anschließend zum Monatsende.

Das Handbuch für das Verwaltungszwangsverfahren (Handbuch VZV) verdient uneingeschränkt das Prädikat einer praxisgerechten Arbeit, die allen mit der Forderungsvollstreckung befassten Stellen und Bediensteten wertvolle Hilfe leistet. Es ist den kommunalen Kassen bundesweit ein täglicher Ratgeber.


Produktwahl:
Preis: 139.00
(inkl. 7.00% MwSt.: 9.09€ - keine Versandkosten)

Lieferzeit:

innerhalb von 7 Werktagen

Menge: